In disesem digitalen Nertzwerk finden Sie relevante Informationen für die Arbeit in den Familienservices an sächsischen Universitäten und Hochschulen, Foren für Austausch und den aktuellen Stand gemeinsamer Projekte.


Arbeitsgruppe „Psychische Erkrankungen im Studium“

Die Arbeitsgruppe „Psychische Erkrankungen im Studium“ möchte Wissen und Diskussion rund um das Thema Studium und psychische Belastungen/Störungen/Erkrankungen/Behinderungen zusammenführen, gemeinsam Themenschwerpunkte bilden und Modellprojekte erdenken. In der Arbeitsgruppe geht es vor allem um die Frage, welche Maßnahmen notwendig und umsetzbar sind, um die Teilhabe von Studierenden mit psychischen Erkrankungen im Hochschulbereich zu verbessern. Die Koordination der Arbeitsgruppe übernimmt Stefanie Dreiack von der Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen.