Durch die Medizininformatikinitiative und den damit verbundenen Aufbau von Datenintegrationszentren (DIZ) an den Universitätsklinika entstehen ganz neue Möglichkeiten, Daten aus der Versorgung fach- und standortübergreifend für Forschungszwecke zu nutzen. 

Ziel des Kurses für Clinician Scientists ist es, Forscherinnen und Forscher zu befähigen, die in den DIZ zur Verfügung stehenden Versorgungsdaten im Rahmen ihrer Forschungsfragen zu erhalten und auszuwerten.  Hierzu werden im Kurs sowohl organisatorische als auch methodische Aspekte betrachtet. 

Dieser Kurs ist konzipiert für Ärztinnen und Ärzte sowie weitere Clinician Scientists aus den Medizinischen Fakultäten aller SMITH-Standorte, die ein eigenes Datennutzungsprojekt in Zusammenarbeit mit ihrem lokalen Datenintegrationszentrum (DIZ) planen bzw. bereits begonnen haben.